SOUND OF GAMBIA

We want to make you happy

Mehr erfahren

SOUND OF GAMBIA

„Sound of Gambia“ ist eine Gruppe von jungen Gambiern, die in einer Gemeinschafts­unterkunft in Waiblingen leben. Der Freundeskreis dort hat ihnen – original afrikanische – Trommeln besorgt und seit April 2015 trommeln sie gemeinsam. Die meisten von ihnen haben erst in Deutschland so richtig mit Trommeln angefangen - aber jetzt ist die Band um Harouna Sambu, Ossman Jawo und Solo Sanneh so gut, dass sie regelmäßig für Auftritte gebucht wird.

Solo Sane

Harouna Sambu

Solo Sane

Ossman Jawo

Solo Sane

Solo Sanneh

„Sound of Gambia“ – das sind junge Menschen zwischen 20 und 25, die begeistert trommeln, singen oder tanzen. Die gemeinsame Musik gibt ihnen ein Stück Heimat hier in Deutschland. Sie sind froh und sehr dankbar, hier sein zu dürfen und hoffen sehr darauf, auf Dauer in Deutschland bleiben zu können.

Die jungen Bandmitglieder gehen zur Schule um deutsch zu lernen, manche leisten soziale Arbeit, andere haben einen „richtigen“ Job gefunden. Einige von ihnen möchten hier eine Ausbildung machen und haben auch schon Betriebe dafür gefunden – es fehlt nur noch der Bescheid „ja, ihr dürft bleiben“! Das wäre ihr Traum – in Deutschland auf eigenen Beinen stehen und Musik zu machen für die Menschen hier. Denn ihr Motto „We want to make you happy!“ setzen sie erfolgreich in die Tat um  und reißen ihre Zuhörerinnen und Zuhörer jedesmal mit!


Das berichtet die Presse über uns

Das berichtet das Stadtjournal des Filmclubs Waiblingen e.V.:

Stadtjournal Waiblingen – Urheber Horst Schnabel, Filmclub Waiblingen e.V.


Weitere Projekte

Sound of Integration

Zwei Mitglieder des Netzwerks Asyl Neustadt-Hohenacker machen montags mit den Asylbewerbern Musik. Von Santana bis zu improvisierter Session ist alles dabei. Mit viel Spaß und Konzentration prallen hier Musikwelten aufeinander und befruchten sich gegenseitig. Nebenbei verbessern sich die Deutschkenntnisse durch den ungezwungenen Kontakt. Ganz nach dem Motto: Musik verbindet Welten.

Den ersten großen Auftritt hatte die Band „Sound of Integration“ beim „Tannenfeetz“ in Neustadt und begeisterte das Publikum mit ihren Rocksongs. Sänger der Band ist Ossman Jawo, getrommelt wird von Harouna Sambu und Solo Sanneh, Bass und Gitarre spielen Volker Laipple und Andreas Hoffmann.

Sound of Gambia – Black and White

Bei dieser Konstellation tritt die Band zusammen mit Trommelschülerinnen aus den Trommelworkshops auf.


Unsere nächsten Auftritte

Weitere Auftritte finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.
Aktuelle Neuigkeiten und weitere Termine finden Sie auch in unserem  Newsletter.


Impressionen

Weitere Impressionen können Sie durch einen Klick auf eines der Bilder entdecken.

Garteneinweihung mit „Sound of Gambia“

Fußball statt Trommeln

Bürgerpreis Rems-Murr

Altstadtfest Waiblingen

Straßenfest Korb

Sonnwendfeuer Neckarweihingen

Veranstaltung: Unsere gemeinsame Zukunft – Wie wollen wir mit den Flüchtlingen leben

Einjähriges Jubiläum GU WN-Neustadt

Interkulturelles Begegnungsfest

Übrigens: Videos von unseren Auftritten finden Sie auf unserem Vimeo-Kanal

Kontakt

Die Trommler von „Sound of Gambia“ freuen sich über jede Auftrittsmöglichkeit und bieten auch Trommelworkshops an. Sind Sie interessiert? Dann können Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular schreiben.

Sie möchten über Aktuelles und die nächsten Auftritte auf dem Laufenden sein? Dann folgen Sie uns einfach auf Facebook, auf unserem Video-Kanal oder abonnieren Sie unseren Newsletter

Ihre Nachricht an uns:

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie können nun dieses Fenster schließen.


Wir unterstützen „Sound of Gambia“

Qreativer
Ina
Ina
Ev. Kirchengemeinde Schwaikheim
r.grafik
Netzwerk Asyl Waiblingen
Stadt Waiblingen
Bürgerengagement und Ehrenamt